Archiv der Kategorie: Premiere

Applausordung: Das Dreamteam

Eine/r nach dem/der anderen zieht man sich auf die Bühne, wie es wohl am Theater Tradition ist: Das DREAMTEAM der Oper: Alexander Radulescu (Regie), Rebecca Gebert (Regieassistentin),  Stefan Berthold (Bühnenbild), Christin Bokelmann (Maske und Kostüm), Lin Busse, (Kostümassistentin), Jörg HJartenstein (Licht) Margarita Strelkowski (Kostümassistentin) und am Schluss mit der Frisur: Hannah Zufall (Libretto). Auf dem Titelbild ganz hinten erkennt man noch Helena Centmayer vom Zukunftslabor.

Marching Band

am Anfang, am Ende und davor…

spielt die Marching Band der Musikklasse 7.1 auf. Taddaaa tadomm, tadomm, tadomm! Unter der Leitung von Herrn Grossmann und vorneweg Frau Kröge (Titelbild) an den kleinen Becken.

 

 

Solo-Rollen, Hands, Security

Alles GSO-Schüler, was man ihnen irgendwie gar nicht so ansieht. Und alle gut drauf und hochmotiviert. Und natürlich in Kostüm und Maske, nur die Musiker eben nicht, die sind ohnehin im Dunkeln und man sieht sie nur selten. Auf dem Titelbild sind allerdings die beiden Herren von der Feuerwehr abgebildet. Die ein wachsames Auge brandtechnisch auf das Geschehen haben.

Schminke

In der Schule an der Andernacher Strasse sind seit vielen Opern schon immer die Vorbereitungen im Bereich Kostüm und Maske angesiedelt.

Hier werden einige der Schüler-Solo-Rollen sachgerecht mit Farbe bedeckt. Mit dabei sind äußerst fachkundige Damen von DM. DM ist dieses Mal (und wie man hört auch beim nächsten Mal) einer der Hauptsponsoren der Oper.

Abgang Jonas

Jonas (Niclas, 9.3) hat die Nase voll von dem eintönigen Leben bei seinen Eltern und fasst den folgenschweren Entschluss, gegen den Willen seines Vaters und zum Entsetzen seiner Mutter und Schwester, zu den russischen Soldaten zu gehen. Der Abgang mit Gebrüll hinterlässt mal wieder einen  völlig fassungslosen Mendel Singer.