Maskenkugel – Kugelmasken – in Vietnam

“Vietnam” ist ein Stück GSO-Folklore (kommt irgendwie aus grauer Vorzeit der GSO-Gründung) und bezeichnet den Raum zwischen Schule und Turnhalle. Dort gibt es eine kleine Bildhauerwerkstatt, in der die Kunstklasse 7.2 diese Albtraummasken angefertigt hat. Und Herr der Masken ist Herr Prüfer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.