Ein Albtraum ist wunderbar!

wer´s glaubt!

Hier singt jedenfalls die Klasse 6.4 unter der Leitung von Barbara Rucha und mit Unterstützung von Pia Davila diese Zeile – nach der Melodie von “Clair de Lune” von Claude Debussy. Wie die meisten der Musikstücke kommt auch dieses aus dem französischen  Impressionismus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.