Archiv für den Monat: Juni 2019

Kurze Eindrücke vom Projekttag am Mittwoch, 12. Juni

An vielen Stellen fand gleichzeitig etwas statt: Masken, Grusellampen, Proben mit Alexander Radulescu, musikalische Proben in grossen und kleinen Gruppen und das Ausmessen der Beteiligten (über 150 Personen und sogar ein zwei Lehrer) –  Das Erstellen des Ablaufplanes muss furchtbar gewesen sein.

Morgen ein zweiter Projekttag und am Wochenende ausführlichere Berichte von den Workshops und Proben.

Maskenbau, fortgeschrittener

Die Rohlinge für die Gruselmasken werden immer runder – und immer stabiler. Ort des Geschehens ist die kleine Bildhauerwerkstatt in “Klein-Vietnam”, ein Ausdruck aus der Frühzeit der Schule, als an diesem Ort noch kräftig geraucht wurde. Mich erinnert das ein wenig an den Auftritt der Bremer Kunsthochschuldozentin Suder Happelmann, die zur Biennale in Venedig auch mit so einem Klotz-/Kugelkopf herumgelaufen ist.