Applaus, Applaus: Solisten, Regie…

Applaus für die Solisten, Applaus für den Dirigenten, für Regie, Bühnenbild, Beleuchtung, Kostüme und natürlich für das grossartige Orchester – heute Abend wird es wohl etwas länger dauern und anstrengender sein, sich feiern zu lassen. Und sogar die Lehrer bekamen einen – wann kriegen wir das sonst schon mal…

applaus a04 applaus a06 applaus a05applaus a08 applaus a07 applaus a09applaus a03
applaus a11applaus a10applaus a02applaus a13applaus a01

2 Gedanken zu „Applaus, Applaus: Solisten, Regie…

  1. Heiner Wischhusen

    Das war eine grossartige Vorstellung. Komplimente für Inszenierung, Regie, Bühnenbild. Noch mehr davon für die musikalische Idee und Umsetzung. Die Gesangssolisten haben ihre Figuren glaubhaft und musikalisch gut präsentiert. Fasziniert waren meine Frau und ich von der Kunstfertigkeit des Trommlers und des Sängers. Diese arabischen/persischen(?) Besonderheiten mit der Händelmusik zu verschmelzen ist genial.
    Wir sind sehr angetan von den Aktivitäten der GSO und der Deutschen Kammerphilharmonie. Chapeau!
    Annette und Heiner Wischhusen

    Antworten
  2. Monika Holstermann

    Hallo, ich möchte noch einmal sagen, dass ich die Oper wundervoll fand. Ich war so beeindruckt von den schönen Kostümen, die von den Schülern so stolz getragen wurden. Man merkte, dass richtig Herzblut dran hängt. Die ganze Ausstattung, angefangen mit den Kissen und der tollen Wandlung der Bühne war so schön und mit so viel Phantasie gemacht. Die Kostüme haben mir besonders gut gefallen. Ich finde es bewundernswert, dass so etwas auf die Beine gestellt wurde. Weiter so. Ich bin gerne wieder dabei.
    Vielen Dank

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.