Einer von mehreren Lieblingsräumen

Gestern Abend wurde im Universum eine neue Ausstellung „Lieblingsräume“ eröffnet. Thema sind die verschiedenen Möglichkeiten und Facetten von Inklusion, also dem Einbeziehen von Menschen mit Beeinträchtigungen in alle möglichen gesellschaftlichen Situationen. Initiator dieser Ausstellung ist der Martinsclub Bremen.

Die Ausstellung ist äusserst liebevoll und detailliert eingerichtet und lohnt auf jeden Fall den Besuch. Die Isfahan-Oper  einer der Lieblingsplätze und hat in den vielen Räumen einen eigenen Bereich. Leicht wiederzuerkennen ist Mahmuds Kostüm, das in einem Raum mit Fotos aus der Oper steht. Auf dem Boden  sind mehrer schwarze Kreuze – wenn man sich auf eines stellt, gibt es etwas Applaus, wenn alle Kreuze besetzt werden, wird der Applaus donnernd.

Bericht im Weserkurier.

universum03 universum02 universum01universum08 universum07 universum04universum12 universum11 universum10 universum09 universum06 universum05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.