443Hz – bis zur Pause

… wurde schon einiges geboten – arabische Improvisation vom  Balkon, Cello mit Begleitung, die Marching Band, die in die verträumte Atmosphäre hinein kracht und vor der Pause musste das Publikum mit Körper-Perkussion sich das Pausengetränk verdienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.